Fitnesstrainer B-Lizenz

999,00 €
Ausbildungsdauer 2 Monate
Präsenzphase

8 Präsenztage vor Ort oder per Live-Videostream

Freitag: 16:00 - ca. 20:00, Samstag und Sonntag: 10:00 - ca. 17:00

Gebühr 999,00 €
Ratenzahlung: 3 Monate zu je 333,00 €
Prüfung

Schriftliche, mündliche und praktische Abschlussprüfung.

Zulassung

Die Maßnahme ist staatlich geprüft und zugelassen.

Zulassungsnummer: 7289815
Qualifikationsstufe DIN-Norm 33961 Niveau 2
Voraussetzung

Mindestalter 18 Jahre

Veranstaltungsorte Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Kaiserslautern, Leipzig, München, Nürnberg, Schwandorf, Stuttgart

Weitere Informationen

In der heutigen Zeit, die stark geprägt ist von Bewegungsmangel, schlechter Ernährung und Stress, stellt die eigene Gesundheit ein erstrebenswertes Ziel dar. Durch die Verbesserung der physischen und psychischen Belastbarkeit für ein positives Wohlbefinden zu sorgen, gilt als Prämisse der langfristigen und nachhaltigen Gesundheitsförderung.

Die Ausbildung zum Fitnesstrainer der ASGE bietet Dir ein Höchstmaß an Fachwissen aus Sportwissenschaft, Biologie und Medizin. Du wirst in der Lage sein, mittels bewährter Methoden und Techniken, Trainierende korrekt anzuleiten, individuelle Trainingspläne zu erstellen und fungierst als kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Training und Gesundheit.

  • Der "Fitnesstrainer"
    • Arbeitsplatz, Berufsbeschreibung und historischer Rückblick
    • Marktübersicht, Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen
    • Anforderungsprofil und notwendige Kompetenzen
    • Gesprächsführung und Kommunikationsstile
  • Humanbiologische und medizinische Grundlagen
    • Anatomie und Physiologie
    • Histologie, Neurologie, Endokrinologie, etc.
    • Grundlagen der Ernährung und Verdauung
    • Energiegewinnung
  • Der menschliche Bewegungsapparat
    • Knochen, Bänder und Gelenke
    • Muskulatur des Menschen
    • Sportschäden und -verletzungen
  • Anamnese und Bedürfnisanalyse
  • Diagnostik der Anthropometrie und motorischen Fähigkeiten
  • Trainingslehre
    • Konditionelle und Koordinative Fähigkeiten
    • Trainingsplanung, -steuerung und -durchführung
    • Trainingsprinzipien und Trainingsmethoden
  • Bewegungslehre
    • Physikalische Gesetzmäßigkeiten
    • Biomechanik
    • Geräte- und Hanteltraining aus physikalischer Sicht
  • Kraft-, Ausdauer-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining
  • Gerätehandling und Übungen
    • Gezielte Trainingsvorbereitung
    • Allgemeines und spezielles Warm up
    • Heranführende Übungen und Bewegungsvorbereitung
    • Korrekte Anleitung und Korrektur
    • Mobilisierungstechniken

Dieser Lehrgang richtet sich an ...

  • Personen, die ihre Kenntnisse in der Sportwissenschaft, Sportmedizin, Ernährung, Trainings- und Bewegungslehre verbessern möchten.
  • Personen, die durch diese anerkannte Berufsausbildung die Einstellungschancen in der Gesundheits-, Sport- und Fitnessbranche erhöhen möchten.
  • Sportler und Athleten jeglicher Sportart, die neue Trainingsmöglichkeiten im Fitnessstudio kennenlernen möchten.

Deine persönlichen Vorteile ...

  • Staatlich geprüfte und zugelassene Lizenz - national und international anerkannt!
  • Gezielt vom Rehasport Deutschland e.V. (RSD) zur Verlängerung der Berechtigung zum Leiten von Rehasportgruppen anerkannt.
  • Nachhaltiger Präsenzunterricht - höherer Lernerfolg gegenüber Onlinemaßnahmen!
  • Hoher Anteil an praktischen Einheiten - direkter Bezug zur Praxis!
  • Dozenten mit hoher Vermittlungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und langjähriger Berufserfahrung!

Wie können wir helfen?

Unsere Ansprechpartner stehen Dir für telefonische Beratungen und Rückfragen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 40 18 98 78 71