Beschwerdebilder "Knie-Hüfte-Schulter"

99,00 €
Ausbildungsdauer 1 Tag
Präsenzphase

1 Präsenztag vor Ort

Gebühr 99,00 €
Qualifikationsstufe DIN-Norm 33961 Niveau 4
Voraussetzung

Mindestalter 18 Jahre

Group- Fitnesstrainer B-Lizenz, Fitnesstrainer B-Lizenz oder eine vergleichbare Qualifikation.

Veranstaltungsorte Hamburg, München, Nürnberg, Stuttgart

Ihre Spezialisten

Weitere Informationen

In dieser Fortbildung erhälst Du Einblicke in die Bereiche der Medizin, Pathologie und funktionellen Diagnostik der klassischen Beschwerdebilder von Knie, Hüfte und Schulter. Mit den darauf ausgelegten präventiven und rehabilitativen Trainingsverfahren kannst Du sowohl im Fitness- als auch Groupfitness-Bereich die Kraft, Stabilität und Mobilität der Trainierenden erhalten und steigern.

  • Gesundheit, körperliche und psychische Belastungen der Gegenwart
  • Alltägliche Beschwerdebilder und orthopädische Erkrankungen
    • Ursachen
    • Anatomie und Biomechanik
    • Therapiemöglichkeiten
  • Knie
    • Kreuzband-Ruptur und Meniskusläsion
    • Patellaluxation und Chondropathia patellae
    • Kniegelenksarthrose
  • Hüfte
    • Hüftgelenksarthrose
    • Hüft-TEP
  • Schulter
    • Impingement-Syndrom
    • Schultereckgelenkssprengung und Schulterluxation
    • Schultergelenksarthrose
  • Muskelkater, Muskelfaserriss und Muskelfasrerbündelriss

Dieser Lehrgang richtet sich an ...

  • Group- Fitnesstrainer und Fitnesstrainer, die ihre Kompetenzen im Bereich "Medizin und Rehabilitation klassischer Beschwerdebilder von Knie, Hüfte und Schultern" erweitern möchten.
  • Group- Fitnesstrainer und Fitnesstrainer, die ihre Lizenz verlängern möchten.

Deine persönlichen Vorteile ...

  • Nachhaltiger Präsenzunterricht - höherer Lernerfolg gegenüber Onlinemaßnahmen!
  • Hoher Anteil an praktischen Einheiten - direkter Bezug zur Praxis!
  • Dozenten mit hoher Vermittlungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und langjähriger Berufserfahrung!

Die Ausbildung zum Personal Trainer der ASGE ist die umfangreichste und gehaltvollste Maßnahme auf dem deutschen Markt. Diese setzt sich aus den folgenden verpflichtenden Einzellizenzen zusammen.

Fitnesstrainer B-Lizenz
Fitnesstrainer A-Lizenz
Ernährungscoach
Personal Trainer

Zusätzlich müssen mindestens zwei der folgenden vieri Ausbildungen besucht werden.

Athletiktrainer A-Lizenz
Präventionstrainer A-Lizenz
Rehabilitationstrainer A-Lizenz
Entspannungstrainer

Wie können wir helfen?

Unsere Ansprechpartner stehen Dir für telefonische Beratungen und Rückfragen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 40 18 98 78 71