Basismodul

150,00 €
Ausbildungsdauer 1 Monat
Präsenzphase

3 Präsenztage vor Ort
Freitag: 16:00 - ca. 20:00, Samstag und Sonntag: 10:00 - ca. 17:00

Gebühr 150,00 €
Qualifikationsstufe DIN-Norm 33961 Niveau 1
Voraussetzung

Mindestalter 18 Jahre

Eigene Teilnahme an Groupfitness-Stunden bzw. Gerätetraining über mindestens 6 Monate.

sportspaß-Mitgliedschaft

Veranstaltungsorte Hamburg

Kurstermine

Hamburg 11.02. - 13.02.2022
Hamburg 18.06. - 19.06.2022
Hamburg 02.09. - 04.09.2022

Weitere Informationen

Die sportspaß-Trainerausbildungen gliedern sich in verschiedene Module, so dass sich jede/r angehende/r TrainerIn selber aussuchen kann, in welche Praxismodule man sich nach dem vorausgehenden Basismodul qualifizieren möchte. In dem grundlegenden Basismodul werden den angehenden TrainerInnen alle wichtigen Informationen vermittelt, um einen fundierten Background für die folgenden Aufbaumodule zu besitzen.

  • Aktiver und passiver Bewegungsapparat und Herz-Kreislaufsystem
  • Beschwerdebilder und Sportverletzungen
  • Angewandte Anatomie
  • Grundlagen der Trainingslehre
  • Planung von Trainingseinheiten
  • Funktionelles Training
  • Grundlagen der Ernährung
  • Basiswissen Ausdauertraining
  • Anforderungen und Aufgaben eines Trainers
  • Pädagogische und didaktische Fragestellungen
  • Kommunikation und Motivation

Dieser Lehrgang richtet sich an ...

  • Personen, die ihre Kenntnisse in der Sportwissenschaft, Sportmedizin, Ernährung, Trainings- und Bewegungslehre verbessern möchten.
  • Personen, die eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Gerätefitness-, Groupfitness- und Gesundheitsbereich anstreben und durch dieses Basismodul die Grundlagen hierfür legen.

Deine persönlichen Vorteile ...

  • Nachhaltiger Präsenzunterricht - höherer Lernerfolg gegenüber Onlinemaßnahmen!
  • Hoher Anteil an praktischen Einheiten - direkter Bezug zur Praxis!
  • Dozenten mit hoher Vermittlungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und langjähriger Berufserfahrung!

Wie können wir helfen?

Unsere Ansprechpartner stehen Dir für telefonische Beratungen und Rückfragen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 40 18 98 78 71