Sport Mental Coach

699,00 €
Ausbildungsdauer 1 Monat
Präsenzphase

4 Präsenztage vor Ort oder per Live-Videostream

Samstag und Sonntag: 10:00 - ca. 16:00

Gebühr 699,00 €
Ratenzahlung: 3 Monate zu je 233,00 €
Qualifikationsstufe DIN-Norm 33961 Niveau 4
Voraussetzung

Mindestalter 18 Jahre

Psychologie - Grundlagen

Eine vergleichbare und aussagekräftige psychologische Qualifikation kann anerkannt werden.

Veranstaltungsorte Live-Streaming, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart

Kurstermine

Live-Streaming 11.05. - 12.05.2024, 01.06. - 02.06.2024
Live-Streaming 16.11. - 17.11.2024, 30.11. - 01.12.2024
Live-Streaming 16.11. - 17.11.2024, 30.11. - 01.12.2024
Live-Streaming 17.05. - 18.05.2025, 31.05. - 01.06.2025
Live-Streaming 15.11. - 16.11.2025, 29.11. - 30.11.2025
Live-Streaming 15.11. - 16.11.2025, 29.11. - 30.11.2025

Weitere Informationen

Coaching ist ein Prozess, bei dem der Coach einer Einzelperson oder Gruppe dabei hilft, bestimmte Ziele zu erreichen oder bestimmte Aspekte ihrer Leistung zu verbessern. Der Ursprung des Coachings geht auf die Arbeit von Psychologen des frühen 20. Jahrhunderts, wie Carl Rogers und Abraham Maslow zurück, die sich darauf konzentrierten, Menschen dabei zu helfen, ihre eigenen Gedanken und Verhaltensweisen zu verstehen und zu verbessern. Die moderne Form des Coachings entstand in den 80er/90er Jahren, als es in Unternehmen und Organisationen zur Verbesserung von Leistung und Produktivität eingesetzt wurde.

Sportpsychologisches Coaching konzentriert sich in erster Linie darauf, den Sportlern zu helfen, ihr mentales und emotionales Gleichgewicht zu finden, sowie die individuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern. Techniken wie Zielsetzung, Visualisierung und Stressbewältigung können dabei helfen, ganz gezielt und effektiv innere Blockaden, Angst vor Niederlagen oder Wettkampfnervosität zu reduzieren, oder in der Wettkampfvorbereitung die individuelle Einstellungen positiv zu beeinflussen.

  • Der "Sport Mental Coach"
    • Arbeitsplatz, Berufsbeschreibung und historischer Überblick
    • Anforderungsprofil und notwendige Kompetenzen
    • Gesprächsführung, Kommunikationsstile und Beratung
    • Marktübersicht, Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen
  • Sportpsychologische Phänomene
    • Regulation des autonomen Nervensystems durch Aktivierung und Atmung
    • Runners-High, Flow ...
  • Möglichkeiten im Sport Mental Coaching und Grenzen
  • Die Kraft der Gedanken nutzen
  • Motivation
    • Motivationstheorie
    • Extrinsische und intrinsische Motivation
    • Motivational Interviewing
    • Werkzeuge zur Motivationssteigerung
  • Der Heimspielvorteil
  • Einfluss von nonverbaler Kommunikation auf die Gegner
  • Wettkampfvorbereitung: Pre-Performance Routine
  • Wettkampfnervosität, Versagensängste und psychische Blockaden
    • Einfluss des Unterbewussten und Vorbewussten
    • Wahrnehmung
    • Aufmerksamkeitslenkung
    • Zieldefinition und Fokus
  • Umgang mit Niederlagen
  • Coaching und Mentales Training
    • Sprache, Kommunikation und Gesprächsführung
    • Theorien und Modelle von Coaching
    • Prozesse
    • Coaching in der Praxis
    • Werkzeuge
    • Zielsetzungstechniken

Dieser Lehrgang richtet sich an ...

  • Trainer oder Betreuer, die ihre Kenntnisse im Bereich Mentales Training und Motivationssteigerung erweitern wollen.
  • Personen, die durch diese anerkannte Berufsausbildung die Einstellungschancen in der Gesundheits- Sport-, und Fitnessbranche erhöhen möchten.
  • Sportler und Athleten jeglicher Sportart, die neue Möglichkeiten des mentalen Trainings kennenlernen möchten.

Deine persönlichen Vorteile ...

  • Nachhaltiger Direktunterricht - höherer Lernerfolg!
  • Hoher Anteil an praktischen Einheiten - direkter Bezug zur Praxis!
  • Dozenten mit hoher Vermittlungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und langjähriger Berufserfahrung!

Wie können wir helfen?

Unsere Ansprechpartner stehen Dir für telefonische Beratungen und Rückfragen gerne zur Verfügung.

+49(0)4018987871