Kinesiologe

999,00 €
Ausbildungsdauer 3 Monate
Präsenzphase

8 Präsenztage vor Ort oder per Live-Videostream

Samstag und Sonntag: 10:00 - ca. 17:00

6 Präsenztage als Kompaktkurs vor Ort oder per Live-Videostream

Werktag, Samstag und/oder Sonntag: 10:00 - ca. 18:00

Gebühr 999,00 €
Ratenzahlung: 3 Monate zu je 333,00 €
Prüfung

Schriftliche, mündliche und praktische Abschlussprüfung.

Anerkennung

Touch For Health Practitioner Association of Australia

Qualifikationsstufe DIN-Norm 33961 Niveau 5
Voraussetzung

Mindestalter 18 Jahre

Veranstaltungsorte Köln, Hamburg, Nürnberg, Regensburg, Rheine, Schwandorf

Kurstermine

Regensburg 02.11. - 07.11.2021

Weitere Informationen

In den 60er Jahren entwickelte der Chiropraktiker Georg Goodheart die Kinesiologie, die Lehre vom Energiefluss im bewegten Muskel. Aus seiner Sicht ist das muskuläre Gleichgewicht die Voraussetzung für die optimale Funktion aller Organe und eine Muskelschwäche führt über den zugehörigen Meridian zu einem Energiestau im entsprechenden Organ - die Folgen sind körperliche oder phychosomatische Beschwerden.

Die Ausbildung zum Kinesiologen (Touch For Health Instructor) erweitert Ihre therapeutischen Fähigkeiten um die Diagnose und Behandlung des Energieflusses. Sie können diese schonende und ganzheitliche Behandlung (Touch for Health) als Feedback-Methode in der Diagnostik oder im Behandlungsverlauf einsetzen, erhöhen dadurch Ihre Kundenbindung und rechnen die Behandlung als IGeL-Leistungen ab.

  • Der "Kinesiologe"
    • Arbeitsplatz, Berufsbeschreibung und historischer Rückblick
    • Marktübersicht, Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen
    • Anforderungsprofil und notwendige Kompetenzen
    • Gesprächsführung und Kommunikationsstil
  • Ganzheitliche Wahrnehmung und Behandlung des Patienten
  • Emotionale Stressoren
  • Gesetz der fünf chinesischen Elemente
  • Meridianlehre
    • Balance nach dem Meridianrad
    • 14 Akupunktur-Meridiane
  • Muskeltests nach der Meridianlehre
    • 42 TfH (Touch for Health) Muskel
    • Anwendung der reaktive Muskeln
    • Abarbeiten in sinnvoller Reihung
    • Korrekturmöglichkeiten
  • Weitere Tests
    • Schritt Balance
    • Puls-Test
  • Farbbalance
  • Augen- und Ohren-Energie
  • Theorie der Akupressurpunkte
    • Stärkende und beruhigende Akupressur-Haltepunkte
    • Über- und Unterenergiepunkte
  • Balancemöglichkeiten durch Theorie der Reflexpunkte
  • Luo-Punkte
  • Therapie und Behandlung
    • Energien stärken durch Massage und Akupressur
    • Neurolymphatische und neurovaskuläre Reflexpunkte ausbalancieren und stärken
    • Beweglichkeit und Zusammenspiel der Muskulatur verbessern
    • Haltungsabweichungen und Bewegungsabläufe korrigieren
    • Stimmungsschwankungen beheben
    • Heilungsprozess bei Krankheiten und Verletzungen günstig beeinflussen
    • Techniken zur Schmerzlinderung
  • Nahrungsmittel
    • Ungleichgewichte
    • Stärkung der Muskeln durch Lebensmittel

Dieser Lehrgang richtet sich an ...

  • alle Berufsgruppen mit medizinischer Vorerfahrung, die nach neuen Therapieansätze für die ganzheitlich orientierte Behandlung von Körper und Geist suchen.
  • alle Berufsgruppen mit medizinischer Vorerfahrung, die durch diese Berufsausbildung Ihre Einstellungschancen im medizinischen und gesundheitsorientierten Sektor erhöhen möchten.
  • Therapeuten jeder Berufsgruppe, besonders Physiotherapeuten
  • Mediziner und Ärzte
  • Heilpraktiker

Deine persönlichen Vorteile ...

  • Nachhaltiger Direktunterricht - höherer Lernerfolg!
  • Hoher Anteil an praktischen Einheiten - direkter Bezug zur Praxis!
  • Dozenten mit hoher Vermittlungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und langjähriger Berufserfahrung!

Ihre Spezialisten

Wie können wir helfen?

Unsere Ansprechpartner stehen Dir für telefonische Beratungen und Rückfragen gerne zur Verfügung.

+49 (0) 40 18 98 78 71