Pilates und Beckenboden

Der demografische Wandel, Bewegungsmangel und berufliche Überlastungen führen nicht selten zu chronischen und degenerativen Erkrankungen unseres Bewegungsapparates. Gerade eine gute Rumpfstabilisation kann diesen präventiv entgegenwirken, für ein positives Wohlbefinden sorgen, ein neues Körpergefühl entwickeln und gilt als Eckpfeiler der langfristigen und nachhaltigen Gesundheitsförderung.