Beckenbodentrainer

499,00 €
Ausbildungsdauer 3 Tage oder 5 Abende
Präsenzphase

3 Präsenztage vor Ort oder per Live-Videostream

Freitag: 16:00 - ca. 20:00, Samstag und Sonntag: 10:00 - ca. 16:00

oder

5 Präsenztage vor Ort oder per Live-Videostream

Werktag: 17:00 - ca. 20:00

Gebühr 499,00 €
Ratenzahlung: 2 Monate zu je 249,00 €
Qualifikationsstufe DIN-Norm 33961 Niveau 2
Voraussetzung

Mindestalter 18 Jahre

Veranstaltungsorte Live-Streaming, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart

Kurstermine

Live-Streaming 12.05. - 14.05.2023
Live-Streaming 13.11.2023, 15.11.2023, 20.11.2023, 22.11.2023, 27.11.2023

Weitere Informationen

Der demografische Wandel, ein beruflicher bzw. privater Bewegungsmangel oder eine Schwangerschaft führen nicht selten zu fehlender muskulärer Rumpf-, Bauch- oder Beckenbodenstabilisation, im schlimmsten Falle sogar zu degenerativen Erkrankungen unseres Bewegungsapparates. Gerade das Thema Beckenboden ist hochaktuell, auch wenn es leider in der heutigen Zeit noch immer eher ein Tabuthema darstellt.

In der Ausbildung zum Beckenbodentrainer erlernst Du die anatomischen Strukturen und Funktionen des Beckenbodens kennen und warum eine muskuläre Schwächung orthopädische Beeinträchtigungen hervorrufen kann. Du lernst die entsprechenden Muskelgruppen anzusteuern, einen Fokus auf die Atmung zu legen, das Powerhouse zu aktivieren und dadurch die Körperhaltung und das Körperbewusstsein zu verbessern.

  • Einführung in die Thematik "Beckenboden"
    • Geschichte und Entwicklung
    • Wissenschaftliche Grundlagen
    • Grundlegende Prinzipien und verschiedene Komponenten
    • Sportartübergreifender Nutzen
  • Humanbiologische und medizinische Grundlagen zum Beckenboden
    • Knochen, Bänder, Gelenke und Muskulatur
    • Indikationen und Kontraindikationen bei verschiedenen Krankheitsbildern
  • Die korrekte Atemtechnik
  • Körperkontrolle und Körperbeherrschung
  • Stundenaufbau
  • Lehrverhalten

Dieser Lehrgang richtet sich an ...

  • Trainer oder Therapeuten, die ihre Kenntnisse im Bereich Beckenboden verbessern wollen.
  • Personen, Sportler und Athleten jeglicher Sportart, die neue Trainingsmöglichkeiten im Bereich der Rumpfstabilisation kennenlernen möchten.

Deine persönlichen Vorteile ...

  • Nachhaltiger Direktunterricht - höherer Lernerfolg!
  • Hoher Anteil an praktischen Einheiten - direkter Bezug zur Praxis!
  • Dozenten mit hoher Vermittlungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und langjähriger Berufserfahrung!

Wie können wir helfen?

Unsere Ansprechpartner stehen Dir für telefonische Beratungen und Rückfragen gerne zur Verfügung.

+49(0)4018987871