Gewaltmanagement - Kommunikation und Eigenschutz

249,00 €
Ausbildungsdauer 3 Tage
Präsenzphase

3 Präsenztage vor Ort oder per Live-Videostream
Freitag: 16:00 - ca. 20:00, Samstag und Sonntag: 10:00 - ca. 16:00

Gebühr 249,00 €
Qualifikationsstufe DIN-Norm 33961 Niveau 4
Voraussetzung

Mindestalter 18 Jahre

Veranstaltungsorte Hamburg, München, Nürnberg

Kurstermine

Hamburg 23.06. - 25.06.2023

Weitere Informationen

Menschliches Verhalten in einem situativen, emotional aufgeladenen Kontext kann zu einer Bedrohung und zu verbaler oder körperlicher Gewalt führen. Je besser die Situation und das menschliche Verhalten beobachtet wird, desto besser kann auch Gewalt verhindert werden. Die exakte Analyse des Gegenübers ist demnach die erste präventive Schutzmaßnahmen im Umgang mit anderen Menschen.

Gewalt entsteht nicht aus dem Nichts - viele aggressive Situationen starten mit einem Gespräch. Eine entschärfende Gesprächsführung mit Rücksicht auf die Emotion des Gegenübers und ein respektvoller Umgang können oft Probleme verhindern. Wissen über die Gesprächsführung ist aber nicht ausreichend, ein Training muss immer den Rahmen der gesamten Situation berücksichtigen.

  • Gewalt erkennen - Konflikte vermeiden
    • Täterverhalten, verbale und körperliche Gewalt
    • Körpersprache, kommunikative Indikatoren für Gewalt
    • Annäherung und Distanz
    • Taktische Probleme
    • Situative Beobachtung, Gefahrenanalyse und Aufmerksamkeit
    • Präventive Schutzmaßnahmen
  • Konfliktkommunikation
    • Gewalt verstehen
    • Psychologische Rahmenbedingungen
    • Gesprächsführung, aktives Zuhören
    • Deeskalation
    • Grenzen setzen
    • Respekt und Empathie
  • Eigensicherung für bestimmte Berufsgruppen
    • Distanzmanagement
    • Körperlicher Eigenschutz
    • Fluch- und Kontrolltaktik
    • Nachspiel von Gewalt

Dieser Lehrgang richtet sich an ...

  • alle interessierte Personen, die ihre Kompetenzen im Bereich "Gewalt", "Kommunikation", "Deeskalation" und "Eigenschutz" erweitern möchten.
  • alle Trainer, Betreuer und Coaches, die ihre Kenntnisse im Bereich "Gewaltmanagement" erweitern wollen.

Deine persönlichen Vorteile ...

  • Nachhaltiger Direktunterricht - höherer Lernerfolg!
  • Hoher Anteil an praktischen Einheiten - direkter Bezug zur Praxis!
  • Dozenten mit hoher Vermittlungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und langjähriger Berufserfahrung!

Ihre Spezialisten

Wie können wir helfen?

Unsere Ansprechpartner stehen Dir für telefonische Beratungen und Rückfragen gerne zur Verfügung.

+49(0)4018987871