Stressmanagement und Entspannung

Die alltäglichen beruflichen und privaten Lebensumstände werden häufig bestimmt von Stress und psychischen Überforderungen, die nicht selten zu innerer Unruhe, erhöhter Reizbarkeit, Erschöpfung, Burnout, Schlaganfall oder Herzinfarkt führen. Die Förderung von Entspannung und die Erhöhung der individuellen Stresskompetenz sorgt für ein psychisches Wohlbefinden und gilt als Prämisse der langfristigen und nachhaltigen Gesundheitsförderung.